170V HOCHZEITSPAKETE:

Vintage 170V ,,Nostalgie Pur'':

Zwei Stunden Mietdauer, inklusive Chauffeur (ohne Blumendeko)

350,00€*

Vintage 170V ,,Herz'':

Zwei Stunden Mietdauer, inklusive Chauffeurservice & kleiner Blumendeko 

470,00€*

 

Vintage 170V ,,Festlich'':

Zwei Stunden Mietdauer, inklusive Chauffeurservice & aufweniger Blumendeko   

535,00€* 

Vintage 170V ,,Boho'':

Zwei Stunden Mietdauer, inklusive Chauffeurservice & großer Blumendeko 

645,00€* 

 

* zuzüglich 25€ An-und Abfahrt innerhalb von Berlin bzw. 50€ außerhalb (Umkreis 25km).Jede weitere Stunde kostet 80€ extra.

Mercedes-Benz 170V

Bei dem Mercedes, Baujahr 1936, handelt es sich um eine Sonderkarosserie mit einem sogenannten „Rolldach“. Das Fahrzeug stammt aus Österreich und wurde bis auf die Innenausstattung nie restauriert. Somit verfügt es über eine schöne Patina, die am Fahrzeug die zurückliegenden Jahre erahnen lässt. Bei dem Fahrzeug ist der Fahrer noch gefordert. Der erste Gang ist nicht synchronisiert. Die Fahreigenschaften sind für die damaligen Zeiten sehr gut. Ein sehr bequemes Fahrzeug, welches zum Cruisen einlädt.

Geschichte:
Der Mercedes-Benz 170 S war eine Weiterentwicklung des Modells 170 V, die 1949, zunächst unter der Modellnummer W 136 IV, erschien.

Auch die Vorderradaufhängung war anders: Doppelquerlenker mit Schraubenfedern und nicht mehr doppelte Querblattfedern wie beim 170 V. Damit war dieses Modell, das als Limousine, als Cabriolet A und als Cabriolet B erhältlich war, die erste mit „S“ bezeichnete Fahrzeugausführung von Mercedes-Benz; sie wurde häufig als Direktionswagen genutzt. (Der Begriff S-Klasse entstand erst später.) Der 170 S war keine Erst- oder Neuentwicklung, sondern ein modifizierter 230 (W 153). Der 230 war in Formgebung und Konstruktion fast gleich und wurde bis 1943 gebaut. Bereits seit 1938 war der Nachfolgetyp als 170 VX in der Entwicklung und 1941 wurden 12 Versuchsfahrzeuge fertiggestellt. Sie wiesen alle Merkmale des späteren Serienwagens auf. Ende 1943 wurde ein Prototyp des späteren 170 S vorgestellt, kriegsbedingt kam es allerdings nicht mehr zu einer Produktion.

Baujahr: 1949-1951

Motor: 38 kW (52 PS) 4.000 / min

Hubraum: 1.767 ccm

Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h

Leergewicht: 1.310 kg

L/B/H: 4.455 mm/1.685 mm/1.610 mm

Produktionszahlen: 1.603 Stück

Der Mercedes-Benz 170 S war 170 mm länger, 104 mm breiter und besser ausgestattet als der 170 V. Der Motor hatte einen größeren Hubraum, statt 1697 cm³ mit 38 PS (28 kW) hatte er 1767 cm³ und eine Leistung von 52 PS (38 kW), der eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h erlaubte.

Hochzeitsoldtimer-Berlin-7355
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7344
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7365
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7345
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7337
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7319
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7340
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7339
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7210
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7305
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7208
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7215
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7175
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7277-2
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7294
Hochzeitsoldtimer-Berlin-7301
1/1